D-Juniorinnen: Freundschaftspiel gegen Germania Singen

Geschrieben von Leo Pawelzik .

An einem sonnigen Tag begegneten wir die Spielerinnen von Germania Singen. Anfangs taten wir uns schwer gegen die Mädels aus dem Pfinztal, die ihr erstes Spiel machten und sehr gut spielten, und uns dabei sehr schwer zu schaffen machten.

Doch es war eine Frage der Zeit, wann der Knoten platzten musste. Erst als Marija das erste Tor gelang, spielte unsere Mannschaft lockerer und immer mehr Spielzüge gelangen, so dass sie fast nur in der Spielhälfte der Gegenmannschaft agierten. Kim schoss dann das nächste Tor. Marija ihr zweites zum 3:0. Dann gelang der Mannschaft von Singen auch ein Gegentreffer. Mara erhöhte den Spielstand, und bei so einem hohen Druck, die die Mannschaft ausgeübt hatte, konnten sie noch den Spielstand erhöhen.

Mit einem 5:1 zeigte die Mannschaft einen sehr respektablen Endstand. Und wenn sie im Training regelmäßig und fleißig trainiert, könnte sie in der kommenden Rückrunde im vorderen Drittel gut mithalten. Und das wünschen wir uns als Team, dass die Mannschaft mit so einer Begeisterung weitermacht.

 IMG 4475

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/