C-Mädels - Sieg gegen den Tabellenführer SG Hohensachsen

Geschrieben von Alessandro Di Risio.

ASV schlägt Hohensachsen 3:2

Heute (17.3.) haben sich unsere Mädels sich mit diesem Sieg selbst belohnt! Auch wenn wir noch gegen Viernheim (0:4) oder KSC (1:9) ganz schlecht aus der Winterpause kamen, zeigten sie, dass auch sie eigentlich in der Verbandsliga gut mithalten können.

C-Mädels - Turniersieg in Hohenwettersbach

Geschrieben von Alessandro Di Risio.

Der Eisregen brachte dem gastfreundlichen Ausrichter ASV Grünwettersbach einiges Kopfzerbrechen, da zwei Mannschaften es leider nicht nach Hohenwettersbach schafften. Daher minimierte sich das Turnier auf vier Mannschaften. Einige unsere C-Mädels spielten zum ersten Mal Futsal, dies sah man im ersten Spiel gegen den FV Linkenheim sehr deutlich. Noch stark mit den Regeln beschäftigt, trafen wir selbst aus aussichtsreicher Position nicht das Tor. So erhielten wir durch einen einzigen Konter das 0:1, welches auch der Endstand war. Das zweite Spiel gegen die SG Heidelberg-Kirchheim gewannen wir mit 2:0 Toren durch Özge und Pia. Jetzt haben die Mädels sich gefunden und die Dominanz wurde auch durch Tore belohnt. In diesem Spiel wurde Chiara sehr unglücklich mit einem Volleyschuß die Nase angeknackst, sodass Jürgen (Papa von Michelle) mich vertreten musste, da ich auf den Krankenwagen warten musste. Gott sei Dank hörte irgendwann das Bluten auf und inzwischen ist sie wieder wohlauf! Von der Tribüne aus sahen wir dann überlegene Hagsfelderinnen gegen den TSV Mühlhausen, welche sich eigentlich fast selber bezwangen. Das 1:0 entstand durch ein Eigentor, verursacht durch unser starkes Pressing nach einem Einkick und das 2:0 durch einen verwandelten Hand-Sechsmeter von Özge! In der Schlußtabelle waren wir dann mit einer Niederlage und zwei Siegen Turniersieger! Dies hat uns sehr gefreut! Weiter so! Euer Trainer Sandro
Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/