VW Cup: C Junioren gewinnen gegen TSG Backnang

Am 11. Oktober 2015 spielten in Hagsfeld, bei schönstem Wetter, im Rahmen des VW Cups, die C- Mädchen des ASV gegen die Spielerinnen des TSG Backnang

20151011 150327

Am 11. Oktober 2015 spielten in Hagsfeld, bei schönstem Wetter, im Rahmen des VW Cups, die C- Mädchen des ASV gegen die Spielerinnen des TSG Backnang.

Bei sehr guten Spielbedingungen stieß der ASV die Partie an und erspielte sich gute Chancen, die er aber nicht umsetzen konnte. Der TSG Backnang konnte einen Abwehrfehler des ASV nutzen und durch Überzahl im Strafraum in der 6. Minute das 1:0 Führungstor erzielen. In dieser Phase zeigte sich Backnang als die agilere, kreativere und laufstärkere Mannschaft, die den ASV massiv unter Druck setzte. Der ASV konnte bis zur 26. Minute keine Chance verwandeln und ein 2:0 für den TSG konnte nur durch Melanie im Tor verhindert werden. In dieser Phase war der ASV komplett unterlegen.

Erst die durch Pauline ausgeführten Ecke auf Katharina, durch die Abwehr gepasst auf Johanna und verlängert zu Anika führte endlich zu dem erlösenden 1:1 Ausgleichstreffer durch Anika. Danach waren die Mädels des ASV wie ausgewechselt. Johanna gab eine schöne Vorlage, mitten durch die gegnerische Verteidigung zu Pauline und diese schoss unhaltbar den Führungstreffer zum 2:1. Larissa erhöhte im folgenden Angriff auf 3:1 und nach Vorlage von Anika köpfte Larissa den Ball dann auch noch zum 4:1 Halbzeitstand ins Netz.

In der zweiten Halbzeit ließen die Mädchen vom ASV den Spielerinnen von Backnang keine Chance. Bereits in der 41. Minute hatte Anika nach Vorlage von Pauline die erste große Torchance in der zweiten Halbzeit und scheiterte nur knapp an der Torfrau. 2 Minuten später konnten Larissa und Pauline ihr schönes Passspiel mit dem Torschuss von Larissa ins linke Eck und dem 5:1 krönen. Der ASV war spielbestimmend und konnte mit sehr schönem Kombinationsspiel den TSG Backnang unter Kontrolle halten. In der 53. Minute konnte sich Larissa durch die Abwehr von Backnang spielen und den Ball links flach zum 6:1 ins Tor versenken. Danach kam wieder das bewährte Passspiel Larissa – Pauline – Larissa und dies gepaart mit der überraschten Abwehr führte zu Larissas 7:1.

In der 63. Minute konnte Pauline nach Vorlage von Anika noch auf 8:1 Endstand erhöhen.

Was am Anfang wie ein Fußballkrimi mit ungünstigen Aussichten für den ASV aussah, verwandelte sich relativ schnell in ein Torschützenfest des ASV. Hierbei konnten die Spielerinnen des ASV ein sehr schönes Spiel zeigen, mit tollen Kombinationen und Pässe. Das Spiel wurde verdient gewonnen.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/