C-Mädels 4:3 Kampfsieg über den TSV Reichenbach

Endlich! Nach zwei schweren Eingewöhnungsspielen in der Verbandsliga erreichten unsere Mädels aufgrund der zweiten Halbzeit einen 4:3 Kampfsieg! Dieser gelang in der Schlusssekunde! Mit einer tollen Moral drehten wir das Spiel nach einem unglücklichen 1:3 Halbzeitstand. Wir hatten unzählige Chancen bereits in der ersten Halbzeit, welche aber leider nicht zu Toren führten. Unsere jungen Mädels, welche zum Teil fast drei Jahre jünger sind gaben bis zur Erschöpfung alles, um den ersten Sieg einzufahren! Dies macht den Trainer froh! In den nächsten zwei Jahren werden wir noch reifer und stabiler, sofern alle mitziehen. Jedenfalls war es auch für die vielen Zuschauer ein spannendes und  tolles Fußballspiel, welches unserer Moral sehr gut tat. Deshalb freuen wir uns schon auf unsere nächste Aufgabe beim KSC.

Der Außenstürmerin vom TSV Reichenbach wünschen wir baldige Genesung von Ihrer Erkrankung, welche nach dem Spiel einen Krankentransport in die Kinderklinik erforderte.