C Juniorinnen - der Premierentag

Geschrieben von Becker.

nom8

 

Hallo und willkommen. Heute ist Samstag der 19.Oktober. Unser Auswärtsspiel beim SSV Waghäusel. Wetter hält, kein Regen und ein super gepflegter Rasen. Unser Team mußte beide Torfrauen ersetzen. Ob das gelang ?Lest es selbst. Warum es der Premieren Tag war, folgt im Anschluß.

 

Nachdem klar war, es fehlen beide Torfrauen, was tun ? Eine unserer Kreativspielerinnen in der Kasten stellen ? Oder gab es mutige Mädels bei uns im Team. Ja, Antonia feierte Premiere im Tor und machte dies mit einer Ruhe die sehr bemerkenswert war. Unterstützung von Co Trainerin Melina, war somit Premiere 2. Wir bilden nicht nur junge Fussballerinnen aus, sondern auch Trainerinnen. Das nicht nur in der Theorie, sondern praxisnah. Zu guter letzt Katha, absolvierte Ihr erste Ligaspiel für den ASV, brachte sich super ein. Ein Gewinn fürs Team. Die Heimmannschaft wehrte sich zunächst tapfer gegen unsere Power in Angriff. Katharina, Jule, Finja später Amelie brannten ein wahres Feuerwerk ab, im magischen Dreieck ließen Sie Ball und Gegner laufen. Doch die Torfrau des SSV hielt Ihr Team lange im Rennen und vereitelte Chance um Chance. Davon gab es etliche. Unsere Defensive nur ab und zu gefordert. Jule schaffte den Führungstreffer, der auch sogleich den Pausenstand darstellte. 

Nach dem Seitenwechsel markierte Finja das Tor des Tages. Aus ca. 30-35 Meter eine Bogenlampe welche sich hinter der Torfrau des SSV, ins Netz senkte. Welch ein Treffer. Nun 0:2 für unse Mädels. Das Heimteam hielt dagegen. Wieder gab es Möglichleiten zu hauf, weitere Treffer zu setzen. Einzig und allein der Goalie des SSV hielt fast alles, unglaublich. Es kam Katharina und netzte doppelt ein, zum neuen Spielstand von 0:4. Meine Mädels spulten ein sehenswertes Program ab, mit klugen Spielzügen und Abschlüssen. Semina, Katha, Noelle und Mira machten Ihre Aufgabe richtig gut in der Abwehr. Antonia im Kasten ebenso. Aus einem Konter enstammte dann das 1:4, welches Jule mit dem 1:5 beantwortete. Ein tolles und faires Match war zuende. Der Premierentag brachte einen 1:5 Sieg für unsere Mädels. Eine kompakte Teamleistung von Allen. Der Sieg war für unsere Torfrau Nora die leider unfalltechnisch passen mußte. 

Für den ASV am Ball: ANTONIA - AMELIE - MIRA - FINJA - KATHA - JULE - KATHARINA - NOELLE - SEMINA

Danke, an meine Eltern, für die Fahrgelegenheiten und das Zuschauen. An die Leserinnnen und Leser für Eurer Interesse.

Allen ein schönes Wochenende