C Juniorinnen - Serie gerissen

Geschrieben von Becker.

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

das vierte Ligaspiel am gestrigen Mittwoch abend für unsere C Juniorinnen, war ein Heimspiel gegen das Team aus Zeutern.. Kurz vor dem Spiel, öffnete Jemand die Wolkenschleusen und es regenete in Strömen. Alle Spielerinnen gut durchgespült und der Boden recht tief und seifig. Dazu ein böiger Wind. 

 

Das Match begann recht schwungvoll für unsere Gäste, die in der 3 Minute in Führung gingen. Finja egalisierte diese Gästeführung mit dem 1:1 Ausgleich. Zu diesem Zeitpunkt hatten meine ASV Mädels mehr vom Spiel und tauchten immer wieder vor dem Gehäuse der Gäste auf. Es war ein sehr flottes Spiel von beiden Teams mit einer Menge Tor Szenen. In die Pause ging es mit diesem Ergebnis. Klar der Boden forderte Kraft und Ausdauer. An und zu rutschte auch die eine oder andere Spielerin aus, weil es weiterhin regnete. 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war wieder das Team aus Zeutern tonangebend. Daraus resultierte dann auch der erneute Rückstand 1:2 aus unserer Sicht. Diesen glich Olivia aus. Nunmehr 2:2. Es war sehr spannend. Chancen im Minutentakt. Entweder flog der Ball über oder neben das Tor. Mal hatte die Gästetefrau noch die Hände am Leder. Meinem Team, was nie aufgab und das bei den wettertechnisch schwierigen Bedingungen, ein riesiges Danke. Manchmal kommt es dann anders. Unsere Gäste spielten einen Konter zuende und gingen erneut in Führung mit 2:3. Unbeirrte spielten unsere Farben weiter, es gab Chancen nach Standards wie Ecken, einen Freistoß und aus dem Spiel heraus. Einzig der olle Ball wollte nicht ins Netz. Damit gab es die erste Niederlage und somit riß unsere Serie. Natürlich war die Enttäuschung groß. Jetzt heißt es Festplatte löschen und auf das nächste Spiel konzentrieren. 

Sehr positiv 12 Mädels im Aufgebot. Wieder Tore erzielt. Nie aufgegeben, dazu richtig viele Zuschauer bei diesem Wetter dabei. Alle Spielerinnen naß bis auf die Haut, meine Wenigkeit ebenso. 

An dieser Stelle ein Danke an Alle die zugesehen haben. Bei unseren Spielen gibt es kein 0:0 Ballgeschiebe oder Taktikgeplänkel sonder Vollgasfussball mit Toren. 

Besucht unsere Berichte weiterhin oder kommt mal direkt raus zum zusehen.

Für unseren ASV auf dem Platz: Samira - Semina - Antonia - Katharina - Mira - Viktoria - Jule - Finja - Noelle - Nora - Olivia - Amelie