Der ASV wünscht Frohe Weihnachten

Geschrieben von Pia Flemmer.

Liebe Freunde des ASV Hagsfeld, liebe Sportkameraden,

es ist Zeit für den Weihnachtsgruß. Für gewöhnlich ist der eine einfache Übung, man erzählt von den jüngsten Ereignissen im Verein, dem Pudelmützentraining, der Hallenrunde...

Doch diese Jahr gibt es nicht viel zu erzählen. Der Lockdown zwingt den Ball zum Stillstand. Und so geht ein denkwürdiges, schwieriges Jahr zu Ende.
Der ASV hat das Beste draus gemacht: Die Renovierung im Clubhaus, die Entrümplung des Außengeländes während des Stillstands, die neuen Mähroboter, das Coronatraining mit den vielen Hygieneauflagen, das wir aufnahmen, sobald es erlaubt war, ein schönes Sportfest, das wir allen Widrigkeiten zum Trotz durchgeführt haben und eine gelungene Trainings- und Spielzeit im Sommer und Herbst.

Das alles war nur möglich dank der vielen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus allen Mannschaften des ASV. Euch allen sage ich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich danke.

Zum Ende diesen Jahres gilt es auch einige der fleißigen Mitarbeiter des ASV aus ihren Aufgaben mit einem herzlichen Dank zu entlassen.

Alex Hofmann beendet seine Aufgabe die Homepage zu pflegen und zu gestalten, die er seit 9 Jahren zuverlässig und gewissenhaft versehen hat. Alex, vielen Dank für Deinen langjährigen Dienst! Die Aufgabe hat er an Pia Flemmer übergeben.

Richard Kraus hat lange Zeit die wichtige Aufgabe wahrgenommen, unsere Jubilare an ihren Jubeltagen zu besuchen. Nach dem letzten, zermürbenden Jahr wird er kurz nach Jahreswechsel seine letzten Besuch machen und diesen Dienst dann abgeben. Vielen Dank Richard, für Deinen zuverlässigen Dienst.
Nach einem Nachfolger für Richard suchen wir noch. Wenn Du diese reizvolle Aufgabe übernehmen möchtest, freuen wir uns.

Nach ungezählten Jahren beendet Wolfgang Pfannendörfer seine Aktivitäten in Sachen Imagewerbung beim ASV. Unzählige Kontakte zwischen dem ASV und seinen Partnern hat Wolfgang über die Jahre hergestellt und aufrechterhalten und dem Verein damit sehr gedient. Herzlichen Dank Wolfe, für deine jahrelangen treuen Dienste.

Zuletzt möchten wir an dieser Stelle auch Matheis Kehl erwähnen, der bereits im Sommer die Leitung der Herrenabteilung an Thorsten Gütle abgegeben hat. Jahrelang hat Matheis die Herrenabteilung geprägt und zum Aushängeschild des ASV gemacht. Dir Matheis an dieser Stelle auch nochmal vielen herzlichen Dank für Dein Engagement.

Nun wünschen wir Dir gesegnet Weihnachten und einen guten Wechsel ins neue Jahr. Bleib zuversichtlich und aktiv, dem ASV verbunden und vor allem gesund.

Eure Vorstände

Friedel und Roland