B1 - Klare Niederlage ohne 5

Geschrieben von Super User.

ASV Hagsfeld – TSV Crailsheim 1:7 (1:4)

Gleich zum ersten Heimspiel in der jungen Oberligasaison kam mit dem TSV Crailsheim einer der Titelfavoriten an die Tagweide. Da Hagsfeld wegen Verletzung und Schulaustausch gleich fünf Stammspielerinnen nicht zur Verfügung standen, waren beim Trainerteam die Erwartungen an das Spiel etwas zurückhaltend. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die C-Mädchen, die dem B-Team ausgeholfen haben!

Doch gleich nach dem Anpfiff des sehr guten(!) Schiedsrichters überraschte das junge ASV-Team alle: die Hagsfelder Mädels übernahmen die Initiative und waren in den ersten zwanzig Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Im Mittelfeld wurden die Räume eng gemacht, die Zweikämpfe wurden angenommen und immer wieder versuchte man, durch schnelle Pässe in die Spitze, ein Tor zu erzielen. Nach einem schönen Doppelpass zwischen Natalie und Noa konnte Natalie in der 14. Minute die verdiente Führung erzielen. Erst in der Folgezeit kam Crailsheim immer besser ins Spiel und drehte den Rückstand innerhalb weniger Minuten in eine 4:1 Führung. In der zweiten Hälfte hatte Crailsheim das Geschehen weitgehend im Griff. Ganz abgeklärt spielten sie ihre körperliche und taktische Überlegenheit aus. Trotz des deutlichen Spielstandes gaben die Hagsfelder Mädels aber nie auf und versuchten selbst in der 80. Minute noch ein Tor zu schießen. Fazit: Ein verdienter Sieg des Favoriten, der etwas zu hoch ausgefallen ist. Aber mit dieser Einstellung der ASV-Mädels braucht man sich vor den nächsten Gegnern nicht verstecken.