A-Mädels - Sieg gegen Spitzenreiter

Geschrieben von Klaus Schreiber.

1. SV Mörsch : ASV Hagsfeld 0: 2
Wichtiges Auswärtsspiel gegen den Spitzenreiter.

Nach 2 Spielen ohne Sieg und durchwachsener Leistung standen wir unter Druck. Wir mussten das Spiel gewinnen, um noch eine Chance auf die Hinrundenmeisterschaft zu haben. Um dieses Ziel zu erreichen, hat uns Vivi von den Frauen unterstützt und wir sind mit 14 Mädels angereist.

Von der ersten Minute hatten wir das Spiel im Griff und haben Druck auf das gegnerische Tor ausgeübt. Wie so oft, Torchancen hatten wir in der 1. Halbzeit mehr als genug. Unser großes Problem: Wir machen die Dinger einfach nicht rein. Alleine in den ersten 20 Minuten hatten wir 10 Chancen und 1 Abseitstor, keine einzige Chance von Mörsch, aber immer noch 0:0. Trotzdem haben wir nicht aufgegeben und spielten weiter nach vorne, die gute Torhüterin von Mörsch hielt alle Bälle.

In der 2. Halbzeit kam Mörsch etwas besser ins Spiel, trotzdem waren wir weiterhin spielbestimmend. Zwei-, dreimal musste Melanie ihr ganzen Können aufbieten, um den Kasten sauber zu halten. Nach etwa 65 Minuten wechselte Ada von der Innenverteidigung ins Mittelfeld. In der 72. Minute hat sie sich selbst mit ihrem ersten Saisontor belohnt, dem erlösenden 1:0. Durch das Eigentor von Mörsch in der 77. Minute war der Sieg eingetütet, die Gegenwehr wurde schwächer und wir haben den Sieg sicher nach Hause gebracht.

Fazit: Mit unserer besten Saisonleistung haben wir die 3 Punkte aus Mörsch mitgenommen und haben weiterhin die Chance auf die Hinrundenmeisterschaft.

Kader: Ada, Chiara, Franzi K, Jana Z, Jasmin Z, Laura, Lena K, Lena R, Leonie, Maja, Melanie, Nikola, Selina und Vivi

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/