F1 beim ASV Sportfest Teil 1

Geschrieben von Dirk Hans.

Am 19. Juli 2015 fand high noon,  auf heimischen ASV Gelände, dass F1- Turnier statt. Mit dabei waren in der Gruppe ASV 1,  der Ludwigshafener SC, FV Grünwinkel 1, FV Linkenheim und für die nicht erschienenen Spvgg Durlach Aue 1 spielte Hohenwettersbach 3.  Das Spielwetter war schwülwarm, die Sonne ließ sich zum Ende des Turniers blicken. Gespielt wurde 5+1. Nach Vorbereitung der Felder und Mannschaften durch die CO Trainer konnte das Spiel beginnen.
 
Im ersten Spiel traf der ASV 1  auf den Ludwigshafener SC. Der ASV startete mit dem dreier Sturm Lauren, Frederik und Maxim, die im Zusammenspiel mit Joshua sehr gute Chancen rausspielten. Die Ludwigshafener spielten von Beginn an druckvoll und laufstark, scheiterten jedoch immer wieder an Thaddäus, der als Torwart eine Parade nach der anderen zeigte.  Leider fehlte dem ASV das entscheidende Quäntchen Glück dieses Spiel für sich zu entscheiden. Chancen waren da, scheiterte jedoch immer knapp am Pfosten. Auf einem ASV Angriff folgenden Konterspiel, konnten sich die Ludwigshafener aus dem Mittelfeld lösen und standen plötzlich alleine vor unserem Tor. Keine Chance für den Keeper, die Ludwigshafener gingen 1:0 in Führung. Trotz heftigen Gegenhaltens vom ASV und nochmals schönen Torschüssen von Lauren und Joshua, konnte der ASV nicht punkten. Durch ein Missverständnis der Abwehr ging das Spiel 2:0 für die Ludwigshafener aus.
Im zweiten Spiel traf der ASV auf Linkenheim. Hier wurde der Spielmodus plötzlich auf 4 +1 geändert, was Linkenheim in die vorteilhafte Lage versetzte die ganze Mannschaft auf Zuruf auszuwechseln. Auch hier konnte Lauren bereits in der ersten Minute und Maxim in der zweiten Minute Torchancen erspielen, aber auch hier blieb der ASV  glücklos. Im weiteren Verlauf kämpften sich die deutlich stärkeren ASV ´ler immer wieder an das Linkenheimer Tor heran, kamen aber nicht durch die Verteidigung durch. Auch einen Pass vom Torwart direkt auf Lauren im Sturm scheiterte am oberen Pfosten. Trotz der sehr guten Leistungen des ASV, des schöneren Spiels und der größeren Chancen, verloren wir das Spiel sehr unglücklich 2:0.

 
Im dritten Spiel trafen wir überraschend auf Hohenwettersbach 3. Überraschend deswegen, weil die Mannschaft von der Spielplanänderung nichts erfahren hatte und so in der Mittagspause war. Nachdem also alle Steakbrötchen beiseitegelegt wurden konnte das Spiel beginnen. Offensichtlich gestärkt schoss Lauren in der ersten Minute, aus dem Mittelfeld vorkommend den Führungstreffer für den ASV. Der Schuss in den Winkel war unhaltbar für den gegnerischen Torwart.  Zwei Minuten später konnte Maxim nach Vorlage auf 2:0 erhöhen. Der ASV dominierte dieses Spiel deutlich. Hohenwettersbach 3 war bemüht das Tempo zu halten, konnte die Kraft dazu aber nicht aufbringen. Maxim konnte sich so in der 5. Minute lösen den Torwart umspielen und auf 3:0 erhöhen. Bedauerlicher Weise wurde Lauren, der ein sehr gutes Spiel zeigte, gefoult und  musste raus. Der ASV spielte aber weiter einen sehr schönen Fußball und konnte nach Vorlage von Maxim  die Führung auf 4:0 durch einen unhaltbaren Schuss von Dominik ausbauen. Das Spiel endete nach einem Torwartmissverständnis 4:1. 
Im vierten und letzten Spiel wuchs die Mannschaft spielerisch über sich heraus. Grünwinkel schien von Beginn des Matches keine Chance zu haben und konnte kaum mit der Energie des ASV mithalten. Die erste Torchance hatte Joel, scheiterte aber am Torwart. Der ASV machte Druck und Lauren wollte es wissen. Er drosch den Ball von der Mittellinie in die linke Torecke, an den überraschten Torwart vorbei.  2 Minuten später war es wieder Lauren, der geschickt durch die gegnerische Verteidigung marschierte und das 2:0 erzielte. Eine ein wenig unglücklich stehende Abwehr  des ASV verhalf dann Grünwinkel, gegen Ende des Spiels nach einer Ecke zum 2:1 heran zukommen. Das konnte der ASV auch. Als letzte Aktion führte Lauren eine Ecke kurz auf Frederik aus, dieser spielte sofort auf Lauren zurück und der schoss mit Wucht den 3:1 Endstand. Ein wirkliche sehr schönes Spiel und tolle Entwicklung der Mannschaft während des Turniers. Alle Spieler konnten überzeugen und einen richtig schönen Fußball zeigen.
 

 

 

Anhang 2 CopyAnhang 3 CopyAnhang 4 CopysBadu3L1yT2I-i2e8ZFPMnwsBFOItrYp-zfvLZGTZMIBlfnPLj1xy1Av-VnPM26YUygX4ENzFEP01YeLeuYUE0 CopyUypbsFStmkkaUHkIggPJ30rcPm7BJoFgcjDzneNzi9sJQcpAIYvwSkmF6014IMmCZXVz8ZIRjIVlZIojzBih9A CopywMEn4 otUix8vsgkNuvlFjhoQhsibmENqcO TD7YAFIOTk0XPqsSEDqpTWLfFHI1sEz4ICoFo1TiUWw35S7r6Y Copy

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/