F-Jugend beim Hallentunier in Mörsch

Um 11:30 Uhr traf die Mannschaft gut ausgeschlafen zum Aufwärmen in der ausverkauften Kelten Arena ein.

Das Auftaktspiel gegen Forchheim konnte gleich souverän 2:0 gewonnen werden, gute Parade des Torhüters.

Im zweiten Spiel gegen Mörsch ging es ruppig zu, der Gegner war stärker als erwartet. Trotzdem führte das schnelle Spiel nach vorn zum Erfolg, und das 4:2 wurde auf den Rängen mit Sprechchören gefeiert.

Auch im letzten Spiel gegen Durmersheim wurde es wieder eng. Die gegnerische Torfrau hielt stark und erst in der letzten Minute fiel die Entscheidung zum 3:2.

Die Mannschaft hatte ein konzentriertes Turnier gespielt, und durfte schlussendlich den Kelten Pokal als erstes in das Blitzlichtgewitter der Fotografen halten.

Mit dabei waren: Felix,Lauren,Maxim,Freddy,Marino,Marvin und Joel

 

IMG 2324IMG 2325IMG 2329IMG 2339IMG 2340IMG 2341IMG 2348IMG 2364IMG 2375IMG 2380IMG 2382IMG 2384IMG 2393IMG 2401IMG 2409IMG 2419IMG 2437IMG 2444IMG 2447IMG 2523IMG 2534IMG 2605IMG 2611IMG 2644