F2- 2.Hallenspieltag

2. Spieltag der F2

Sonntag mittag um 13:30 ging es in Jöhlingen los: Jonas, Raphael, Julian, Marino, Felix, Thaddäus, Celine, Dominic und Marvin fanden im Kirchplatz-Stadion kurz die Gelegenheit sich warm zu laufen.

Der Auftakt gegen Jöhlingen 2 konnte 3:0 gewonnen werden. Das Spiel war ruppig: Trainer Maik trug 3 Kinder vom Platz, die allerdings nach kurzer Erholung alle schnell wieder eingewechselt werden wollten.

Das Spiel gegen Busenbach war lange Zeit ausgeglichen und es gab gute Chancen auf beiden Seiten. Gut, dass sich die ASVler auf ihren Keeper Thaddäus verlassen können. 10 sec vor dem Ende kassierte man doch noch das 0:1.

Söllingens Abwehr hatte keine Chance gegen die ASV Offensive. Dominic hat einen guten Tag und kombiniert schön mit Marvin. Die Gegner erhöhen selbst zum 5:0 Endstand zugunsten des ASV`s.

Hoch motiviert vom live übetragenen KSC Sieg tritt die Mannschaft ins Derby gegen die vermeintlich “dritte” ASV Mannschaft. Die wehrten sich zu allseitigem Erstaunen aber kräftig, und beide Seiten konnten mit dem 1:1 zufrieden sein.

Der Tabellenführer Ettlingen hat große, technisch starke Spieler und einen engagierten Trainer. Marvin nahm die Herausforderung an, und zeigte seine Geschwindigkeit als 5-facher Torschütze beim 5:2.

Nach einem langen Nachmittag in der warmen Halle war es im 6. Spiel schwierig konzentriert zu bleiben. Trotzdem wurde es spannend bis zum Ende mit guten Chancen auf beiden Seiten: 1:1.

IMG 1260IMG 1266IMG 1267IMG 1282IMG 1292IMG 1299IMG 1317IMG 1320IMG 1328IMG 1330IMG 1349IMG 1389IMG 1417IMG 1420IMG 1478IMG 1482IMG 1504IMG 1505IMG 1506IMG 1508IMG 1514IMG 1516IMG 1569IMG 1589IMG 1591IMG 1592IMG 1595IMG 1596IMG 1610IMG 1621IMG 1629IMG 1633IMG 1642IMG 1647IMG 1648IMG 1717IMG 1753IMG 1755IMG 1779IMG 1780IMG 1781IMG 1797IMG 1804IMG 1822IMG 1896IMG 1904IMG 1932IMG 1947IMG 1949IMG 1954IMG 1972IMG 2036IMG 2086IMG 2165IMG 2214