F1- 1. Hallenspieltag

Hallenfußball Spieltag der F1 am 30.11.2014 in Stutensee
Spieltag am ersten Advent, eine willkommene Verkürzung der Wartezeit bis Weihnachten. Sechs Begegnungen standen heute auf dem Spielplan und los ging als erstes gegen die Heimmannschaft JFV Stutensee: Es spielten Leopold,Olivia,Joshua,Julian,Jan,Lauren,Maxim,Freddy und Marvin
Zu Beginn gutes Pressing durch den ASV und eine erste Szene für Lauren. Nach einem Konter des JFV eine starke Parade von Leopold, kurz darauf eine weitere Glanztat (jetzt hätte es eigentlich 1:0 stehen dürfen), stattdessen Tor im direkten Gegenzug durch Lauren. Im weiteren Verlauf:
- starker Torschuss von Jan, aber gehalten
- Freddy im Strafraum, geblockt
- Konter des JFV, Endstation Leopold
Endergebnis ein spannendes und auch verdientes 1:0 für den ASV.
Die zweite Begegnung gegen den SV Blankenloch verlief nicht so, wie man es vom ASV gewohnt ist, machen wir es kurz, 2:0 für Blankenloch, aber davon lässt sich das Team nicht entmutigen.
Dafür sollte die dritte Begegnung gegen den FV Graben wieder zu einem Fußball-Abenteuer werden. Viel Druck durch den ASV in der Anfangsphase, 3:0, leider nur bei Ecken, für den ASV, bisher ohne Zählbares. Dann das 1:0 für Graben, unglücklich aber Lauren macht nach wenigen Minuten den Ausgleich. Keine 30 Sekunden später trifft Marvin zur Führung. In der Schlussphase noch ein Schuss mit der Hacke durch Lauren, aber der Torwart hat sich nicht verladen lassen, es bleibt beim 2:1 Endstand.
Im vierten Spiel gegen den FC Germania Friedrichstal fällt das 1:0 durch Marvin gleich zu Anfang, nach einer Ecke gleicht der FC aber wieder aus. Dann hält Leopold den Schuss eines alleine auf ihn zugehenden Stürmer und im späteren Verlauf kratzt er erneut einen Ball aus dem Torwinkel und hält das 1:1 fest. Unentschieden.
Gegen den FV Kirchfeld hat Kirchfeld zunächst mehr Spielanteile. Freddy blockt einen Schuss im eigenen Strafraum zur Ecke, die dem FV nichts einbringt. Wiedermal das 0:1 durch Marvin, der ASV führt. Kurz darauf das 1:1, einen strammen Schuss kann Leo nicht mehr festhalten, der FV Stürmer staubt ab. Im weiteren Spielverlauf gab es noch zwei Szenen für den ASV, die aber ohne weitere Tore enden. Nochmals unentschieden.
Nun die letzte Begegnung des Tages, können nochmals alle die Konzentration für ein weiteres Spiel aufbringen? Gegen den FC Alemania Eggenstein ist das Spiel auf beiden Seiten sehr verfahren, keine klare Aktionen von beiden Mannschaften. Nach einer Ecke des FC tropft der Ball ins Tor. Weiter bringen beide Teams nicht mehr viel zu Stande, jeweils 5 Begegnungen und intensives Fangenspiel in den Pausen kostete dann doch zu viele Kräfte. Gegen Ende auch noch das 2:0 für den FC, dann ist Schluss.
Trotz dem verlorenen letzten Spiel kommt keine Missstimmung auf, ein insgesamt sehr ausgeglichener Spieltag, 2 Siege, 2 Unentschieden, zweimal verloren und vor allem alle mit viel Freude dabei!
Damit verabschieden wir uns aus der Kommentatoren-Kabine und wünschen noch einen schönen 1. Advent.

 

 

 

IMG 0829IMG 0832IMG 0857IMG 0859IMG 0867IMG 0869IMG 0871IMG 0875IMG 0886IMG 0897IMG 0908IMG 0909IMG 0919IMG 0963IMG 1003IMG 1068IMG 1075IMG 1082IMG 1127IMG 1136