E-Jugend beim ASV Hagsfeld Sportfest

Geschrieben von Dirk Hans - Bilder by Sven Woltmann.

Am Sonntag den 26. Juni 2016 fand bei gutem Wetter in Hagsfeld das Turnier der E Jugend statt.
Neben der Mannschaft des ASV traten auch der Spf. Forchheim, der FV Leopoldshafen sowie der FV Weingarten an.
Im ersten Spiel traten die Kicker des ASV gegen Forchheim an. Der ASV eröffnete mit Marvin, Lauren und Friedrich im Sturm. Der ASV konnten so die Forchheimer von Beginn an unter Druck setzen.
Durch geschicktes Passspiel und einem unhaltbaren Schuss von Marvin, ging der ASV bereits nach einer Minute in Führung. Dank der hervorragenden Abwehrleistung von Joshua konnte ein schnell gespielter Konter der Forchheimer abgewehrt werden. In der vierten Minute konnte Elsa den Ball in der eigenen Hälfte verteidigen und mit einem geschickt gespielten Pass auf Marvin, der weiter zu Lauren, sicher zum 2:0 ausbauen. Von dort an ließ der ASV die Forchheimer nicht mehr aus der eigenen Hälfte raus. Das sehr druckvolle Spiel der Hagsfelder wurde in der 9. Minute endlich belohnt. Louis konnte nach Vorlage den Ball unhaltbar über den Torwart hinweg ins Tor schießen und auf 3:0 erhöhen. Der folgende Konter der Forchheimer führte fast zu einem Eigentor durch Bente, den Thaddäus im Tor aber als letzte Aktion des Spiels noch abwehren konnte.  Das Spiel endete so 3:0. 
 
Im zweiten Spiel traf der ASV auf die Spieler von Weingarten. Der ASV startete mit Lauren, Marvin und Felix im Sturm. Weingarten spielte von Beginn mit einem starken Pressing und tollem Passspiel und konnte sich so in den ersten vier Minuten 3 große Chancen erspielen, die aber alle am Keeper Thaddäus scheiterten.  Erst in der 7. Minute konnte Joshua mit einen Einwurf Lauren anspielen, dann schöner Pass zu Marvin, der sicher zum 1:0 Führungstreffer verwandelte. Das wollten die Spieler von Weingarten aber nicht auf sich sitzen lassen und glichen mit einem schnellen Spiel über die Mitte zum 1:1 aus. Von da hat war der Wurm in der Hagsfelder Abwehr. Das Zusammenspiel schien nicht mehr zu funktionieren und die Spieler von Weingarten konnten erneut aufs Hagsfelder Tor schießen. Den ersten Schuss konnte der Keeper noch abwehren, den zweiten jedoch nicht mehr halten. Weingarten führt 2:1. Weder ein Freistoß nach Foul von Marvin, noch mehrere gute Ecken konnten das Spiel noch wenden. Der ASV verlor das Spiel mit einem Tor Rückstand.

Im dritten Spiel traf der ASV auf Leopoldshafen. Im Sturm Lauren, Louis und Felix. Bereits in der dritten Minute konnte sich Louis durchsetzen und nach Pass von Lauren das 1:0 machen. Kurz darauf konnte sich Lauren durch die gegnerische Abwehr  kämpfen verfehlte das Tor aber knapp.  Der folgende Konter der Spieler von Leopoldshafen scheiterte an Thaddäus im Tor. Es folgte ein sehr laufintensives Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Elsa konnte in der 9. Minute einen Pass quer über das Spielfeld auf den stürmenden Louis machen, der weiter durch die gegnerischen Reihen jagte aber leider am Torwart scheiterte. Hier kämpften zwei gleichstarke Mannschaften gegeneinander und boten den Zuschauern ein sehr spannendes Spiel. Leopoldshafen konnte sich, in der letzten Minute,  einen Fehlpass von Thaddäus zunutze machen und zum 1:1 Endstand ausgleichen.
Aufgrund der Tordifferenz war hier das Turnier für die Spieler von Hagsfeld zu Ende, der ASV hat solide und gut gespielt. Es war ein schöner Fussballtag. 
 

IMG 0117 Copy

 

IMG 0120 CopyIMG 0128 CopyIMG 0130 CopyIMG 0157 CopyIMG 0173 CopyIMG 0184 CopyIMG 0203 CopyIMG 0209 CopyIMG 0211 CopyIMG 0215 CopyIMG 0236 CopyIMG 0245 CopyIMG 0250 CopyIMG 0270 CopyIMG 0272 CopyIMG 0283 CopyIMG 0314 CopyIMG 0373 CopyIMG 0423 CopyIMG 0481 CopyIMG 0504 CopyIMG 0530 CopyIMG 0595 CopyIMG 0615 CopyIMG 0645 CopyIMG 0669 Copy

E-Jugend 7. und letzter Spieltag

Geschrieben von Sebastian Tesch - Bilder by Conny Hans.

7.Spieltag, 11.6.2016
ASV Hagsfeld - SpVgg Durlach-Aue
 
 
Der "34.Spieltag" unserer Kids - gleichbedeutend mit dem letzten Spieltag der Meisterschaft. Klasse haben sie sich in den vorangegangen Spielen geschlagen, immer alles gegeben und sich eine tolle Ausgangssituation für diesen Tag erarbeitet.
Schon über eine Stunde vor Spielbeginn sind alle da um sich ein letztes Mal intensiv vorzubereiten.
Fast wie bei den A-Nationalmannschaften - die EM hat gestern angefangen - werden die Mannschaften von ihren Kapitänen auf´s Spielfeld geführt. Fast hätte es sogar mit der richtigen Einlaufmusik von StarWars geklappt .
Anpfiff und los gings.
Die Anfangsphase gehörte klar dem ASV. In der 7. Minute traf Lauren zum 1:0 und auch wenn der Gegner zu Chancen kam, standen die Chancen gut auf 2 bzw. 3:0 zu erhöhen. Zuletzt verhinderte der Pfosten und die Latte die Doppelchance um zu erhöhen. Nachdem Thaddäus einen Spielzug des Gegners klasse abgewehrt hatte, erhöhte Marvin knapp 2 Minuten später nach einem tollen, blitzschnellen Konter zum 2:0.
Fast mit dem Schlusspfiff der ersten Halbzeit kam Durlach zum Anschlusstreffer und es fing, wie so oft in dieser Spielzeit mit regnen an.
Neben Lauren, Marvin und dem Schuss von Felix fiel auch Elsa mit klasse Torschüssen auf - leider wollte der Ball noch nicht reingehen.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde einmal durchgewechselt und die Mannschaft kam in neuer Formation auf den Platz.
Anders als in Hälfte 1 gehörte die Anfangszeit jetzt aber dem Gegner. Nach einer Ecke köpfte Durlach ins kurze Eck zum 2:2-Ausgleich ein.
Es war ein tolles Fussballspiel  in dem es hin und her ging. Es macht richtig Spaß euch zuzuschauen.
Die Chance zur erneuten Führung durch einen 9-Meter konnte nicht verwertet werden, der Torwart hat die richtige Ecke geahnt und klasse pariert.
Kurz vor Schluss setzten beiden Teams alles auf eine Karte, beide wollten gewinnen. Mit Mann und Maus stürmten die Teams nach vorne. Dadurch taten sich Lücken in der Abwehr auf und 3 Minuten vor Schluss ging der Durlach nach einem Konter in Führung.
Beide Mannschaften hatten sich jedoch an diesem Mittag einen Punkt verdient, und so suchte der ASV nach wie vor auf die Chance um ein weiteres Tor zu erzielten. Und die sollte kommen. Nach einem Torschuss von Julian stand Lauren goldrichtig und nutzte die Abwehr des Torwart um den gerechten Endstand von 3:3 zu sichern.
Kurz danach pfiff der Schiedsrichter ab.
Eine packende, torreiche und mit viele Höhen verlaufende Spielzeit ging zu Ende. Das macht Lust auf mehr und wir freuen uns schon auf den Herbst, wenn es wieder los geht . Dann heißt es erneut angreifen und sich im zweiten Jahr "der E" - als die Großen der Jahrgänge - mit den anderen Teams zu messen.
"Ein hoch auf euch" und Danke an das gesamte Team - nicht nur an die, die heute dabei waren.
 
7. Minute 1:0 Lauren
22. Minute 2:0 Marvin
25. Minute 2:1
27. Minute 2:2
45. Minute 2:3
48. Minute 3:3 Lauren
 
Aufstellung
1 Thaddäus
2 Julian
7 Marvin
9 Joshua
10 Lauren
13 Felix
16 Louis
28 Elsa
35 Friedrich
37 Hannes
 

 

IMG 8071 CopyIMG 8094 CopyIMG 8103 CopyIMG 8154 CopyIMG 8183 CopyIMG 8194 CopyIMG 8206 CopyIMG 8221 CopyIMG 8227 CopyIMG 8291 CopyIMG 8316 CopyIMG 8323 CopyIMG 8489 CopyIMG 8569 CopyIMG 8571 CopyIMG 8582 CopyIMG 8641 CopyIMG 8646 CopyIMG 8651 CopyIMG 8670 CopyIMG 9098 CopyIMG 9104 Copy

E-Jugend 6.Spieltag

Geschrieben von Michael Hahn.

Spieltag 6: ASV Hagsfeld gegen FC Germania Neureut 07
 
Am Samstag, den 4. Juni 2016 war es wieder soweit. Die BFV-E-Junioren Kreisklasse RR 06 Kreis Karlsruhe war zu Gast beim Tabellenführer FC Germania Neureut 07 die gegen den ASV Hagsfeld ihre Tabellenführung festigen wollten. Alle waren natürlich top motiviert und bis in die Haarspitzen durchtrainiert, denn schließlich wollte man den Spitzenreiter besiegen und die Tabellenführung angreifen.
 
Das Turnierspiel unseres Teams begann um 12.00 Uhr und sogar das Wetter spielt mit und trotz angesagtem Regen, kam die Sonne raus, war das schon ein Vorzeichen?
 
Im direkten Duell gegen die Mannschaft der FC Germania Neureut 07 ging es unter anderem darum, jetzt einen Auswärtssieg für den ASV zu erzielen. Die Mannschaft, die heute zahlreich eingeteilt und bereit war, lief selbstbewusst -nach ihrem lautstarken Schlachtruf- auf den Rasen ein und war wie folgt besetzt: Felix im Tor sowie die Feldspieler/in: Julian, Marvin, Joshua, Lauren, Elsa, Bente, Marino, Leopold, Janne, Louis und Friedrich.
 
Unsere Mannschaft begann stark und baute sofort Druck gegen die Spieler aus Neureut auf.
Es folgten gute Spielzüge auf beiden Seiten und man merkte, dass ein Tor in der Luft liegt. In der 3. Minute konnte die Führung von Neureut jedoch nicht verhindert werden.
 
Ein schneller Spielzug in der 8 Minute mit einem tollen Pass auf Lauren, der daraufhin direkt zum 1:1 vollendete. Da konnten alle nur noch jubeln und ihre Mannschaft weiter anfeuern.  Auf geht´s Hagsfeld, da ist noch mehr drin.
 
Neureut machte jetzt aber auch weiter Druck, so dass in der 22. Minute das 2:1 fiel. Neureut erhöhte im Anschluss noch weiter den Druck und erhöhte in der 24. Minute auf 3:1.
 
Bis zur Halbzeit war es ein sehr gutes und temporeiches Spiel beider Mannschaften und so ging es mit einem 3:1 in die Halbzeitpause und in die Kabinen zum Pausentee.
 
Hagsfeld kam wohl gut gestärkt aus der Halbzeit zurück.
Ein gezielter Pass auf Marvin und ein direkter Schuss von ihm auf das Tor, führte in der 27. Minute zum verdienten 3:2.
In der 35. Minute erhöhte Neureut zum 4:2. Weiter stürmisch ging es nach dem Tor zu. Es folgte ein schöner Schlagabtausch beider Mannschaften mit vielen Chancen und Möglichkeiten. Diese haben auch nur 7 Minuten auf sich warten lassen, so dass Neureut in der 42. Minute auf 5:2 erhöhte und in der 50 Minute nochmals auf 7:2 Endstand erhöhen konnte.
Wir sahen ein super Spiel und eine klasse Teamleistung der kompletten Mannschaft und waren daher nur ein wenig traurig, dass es mit dem Auswärtssieg heute nicht geklappt hatte.
 
 

 

IMG 7306 CopyIMG 7311 CopyIMG 7318 CopyIMG 7319 CopyIMG 7344 CopyIMG 7350 CopyIMG 7374 CopyIMG 7377 CopyIMG 7381 CopyIMG 7383 CopyIMG 7384 CopyIMG 7394 CopyIMG 7401 CopyIMG 7424 CopyIMG 7425 CopyIMG 7449 CopyIMG 7459 CopyIMG 7477 CopyIMG 7489 CopyIMG 7624 CopyIMG 7673 CopyIMG 7704 CopyIMG 7710 Copy

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/