Bambinis Jahrgang 2007 beim VSV Büchig

Geschrieben von Oliver Neumann.

Am Sonntag waren unsere Bambinis endlich wieder im Einsatz. Beim Spielfest in Büchig wollten wir unser Können unter Beweis stellen. Wir reisten mit folgenden Akteuren ab Jahrgang 2007 an, Robert, Tom, Oskar und Marcelo. So hatten unsere glorreichen 4 die große Aufgabe bei subtropischen Verhältnissen 3 Spiele zu bestreiten, ohne die Möglichkeit wechseln zu können.
Die 1. Partie mussten unsere Jungs gegen den FC West bestreiten. Noch etwas irritiert vom großen Interesse der Presse lagen wir bereits nach 2 Minuten mit 0:1 zurück. Den frühen Rückstand noch nicht verdaut fiel kurze Zeit später auch schon das 0:2. Von diesem Schock haben sich unsere Jungs nicht wieder erholt, obwohl der Einsatzwille jederzeit sehr groß war. Am Ende verloren wir das Spiel mit 0:3.
Für die 2. Partie hatten sich unsere Bambinis sehr viel vorgenommen, schließlich ging es gegen den Gastgeber des Turniers, den VSV Büchig. Es begann auch sehr verheißungsvoll und schnell gingen unsere Jungs in der 5. Spielminute mit 1:0 in Führung. Tom hat sich energisch durchgesetzt und den Ball versenkt. Leider hielt die bis dahin völlig verdiente Führung nicht lange an und man musste den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Unsere glorreichen 4 ließen sich davon aber nicht einschüchtern. Die zahlreich mitgereisten Fans trieben unsere 4 immer wieder nach vorne und so dauerte es nicht lange bis unser Goalgetter Tom zum zweiten mal zuschlug. Wieder setzte er sich energisch durch, mit eisernem Willen schoss er die erneute Führung heraus. Jetzt waren die Jungs richtig heiß auf den ersten Sieg. Oskar und Marcelo gewannen jeden Zweikampf in der Abwehr und versuchten Tom immer wieder den Ball zum entscheidenden 3:1 aufzulegen. Die Zuschauer zählten schon die Sekunden bis zum Schlusspfiff als plötzlich aus dem Nichts der unverdiente Ausgleich fiel. Unsere Kleinen waren am Boden zerstört als kurz danach der Schlusspfiff ertönte.
Für die letzte Partie gegen den FSSV Karlsruhe sammelten unsere 4 ihre letzten Kräfte um den ersten Sieg zu erkämpfen. Leider mussten Sie den hohen Temperaturen Tribut zollen und so ging das letzte Spiel mit 0:4 verloren.
Tapfer gekämpft, mit großem Einsatz und immer vollem Spass, so haben sich unsere Jungs präsentiert. Das ist wichtiger als Tore und Siege! Danke Jungs ihr wart Klasse! Danke auch an die vielen treuen Fans die mitgereist waren und unser Team immer stimmungsvoll und lautstark unterstützt haben.


Bericht der 2006er Bambinis folgt :-)  ( Anm.der Red.)   P1030081P1030086
Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/