Herren 2 - Siegesserie reißt gegen FC West

Im Auswärtsspiel beim FC West, konnte der ASV Hagsfeld 2 seine Siegesserie nicht fortsetzten und unterlag an der Herzstraße unglücklich mit 3:2.


Das Spiel begann für den ASV schlecht. Die ersten Minuten wurden verpennt. Bereits nach 5 Minuten lag man mit 1:0, durch einen Treffer von Pardis (5.) hinten, der wohl allerdings im Abseits stand. West konnte aber früh nachlegen und so war es wieder Pardis (9.) und sein Sturmpartner Felton (20.), die den FC in ein gutes Polster schossen.  Mitte der ersten Halbzeit kämpfte sich Hagsfeld in die Partie und nahm das Spielgeschehen in die Hand. Sehr gute Möglichkeiten durch Moritz, Wild, Perchio oder Müller konnten allesamt nicht genutzt werden. Somit ging man kopfhängend und fragend in die Kabine, da man die klar besseren Chancen hatte und West aus vier Chancen, drei Tore erzielten.
In Halbzeit zwei legte Hagsfeld los wie die Feuerwehr. Mit Wut im Bauch und dem Willen das Spiel zu drehen, spielte man West hinten rein. Es war aber schwer, gegen die acht-Mann Defensive vorbei zu kommen. Die beste Chance durch Perchio hatte man in der 55. Spielminute. Den Inndirekten Freistoß aus fünf Metern konnte der Keeper abblocken, der Nachschuss von Deibert fand nur einen Fuß der Mauer.  Fünf Minuten später machte es Perchio besser. Nach einem Foulelfmeter konnte er den Anschlusstreffer erzielen (60.). Der Fußballgott war heut kein Hagsfelder. Das Tor der Westler wirkte wie vernagelt. Nach einem verunglückten Abstoß konnte Perchio allerdings dann doch noch das 3:2 erzielen und die letzten Minuten gestalteten sich hektisch. Das Spiel wurde oft unterbrochen, sodass kaum ein Spielfluss möglich war. Dukart´s Schuss fand kurz vor Schluss nicht das Tor und da der FC seine Kontermöglichkeiten die sich durch die Offensivroute der Hagsfelder ergaben, nicht nutzen konnte blieb es bei diesem knappen 3:2.
Die ersten 25 Spielminuten wurden verpennt, danach spielte sich Hagsfeld in einen Rausch, konnten allerdings die guten Chancen die sich ergaben nicht nutzen. Die Tore kamen zu spät, oftmals spielte man auch zu kompliziert, sodass es nun heißt, nächsten Sonntag muss ein Heimsieg her.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/