Herren 2 - Heimsieg über den GSK

Auch in seinem dritten Heimspiel konnte der ASV Hagsfeld 2 die Punkte, gegen den Gast vom GSK, an der Tagweide behalten.

Wieder legte man Los wie die Feuerwehr und konnte nach zwölf Minuten durch einen Doppelschlag von Meyer (2. und 12. Spielminute) früh in Führung gehen. In Halbzeit eins zeigten beide Mannschaften eine Ausgeglichene Party, Chancen waren auf beiden Seite vorzuzeigen, wobei der ASV die gefährlicheren hatte. Die Gäste auf Daxlanden übernahmen aber zunehmend das Spielgeschehen, konnten in Halbzeit eins allerdings nichts mehr Nennenswertes erspielen.
In Halbzeit zwei gaben die Gäste nochmal Gas und drängten auf den Anschlusstreffer. Nedele im Tor konnte aber mit klasse Reaktionen seine Bude sauber halten. Hagsfeld tat sich in der Folge schwer mit dem Aufbauspiel. Allerdings blieb man durch Konter immer wieder im Spiel und zeigte das man noch da ist. Nach einem Abstoß von Deibert und der guten Kopfballverlängerung von Meyer war die Bahn frei für Perchio, der seinen Gegenspieler noch stehen ließ und den Ball am Tormann vorbei zum 3:0 versenkte (64.). Mit einem drei Tore Vorsprung spielte es sich leicht und man fokussierte sich jetzt auf die Defensive und auf die Konterarbeit. In der 80. Spielminute konnte der GSK noch seinen verdienten Anschlusstreffer durch AS, nach einem Freistoß, erzielen. Der ASV spielte die letzten Minuten noch sicher über die Runde und da man seine zahlreichen Konter, wie der KSC nicht konsequent zu Ende spielen konnte blieb es am Ende, nach einem fairen Spiel bei den nächsten drei Heimpunkten.
Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/