ASV Hagsfeld I – FV Graben II 0:0

ASV Hagsfeld I – FV Graben II   0:0
11.03.2012

Der ASV Hagsfeld trat gegenüber dem Spiel in Büchig ersatzgeschwächt gegen den FV Graben II an und konnte über die gesamte Spielzeit gesehen nicht an die zuvor auswärts gezeigte Leistung anknüpfen. In der 1.Halbzeit ergaben sich nur nach Eckbällen zwei Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen, beide Chancen konnten aber nicht genutzt werden. In der 2.Halbzeit ergaben sich erst nach 60. gespielten Minuten einige gute Torchancen für den ASV, Perchio scheiterte aber zweimal in aussichtsreicher Position. Weigel, Neuzugang des ASV im Hagsfelder Kasten, konnte sich bei der einzigen Grabener Torchance im 1 gegen 1 auszeichnen und verhinderte damit den Rückstand. Zum Ende des Spiels hin gab es auf beiden Seiten noch den ein oder anderen Torschuß aus der Distanz, aber jeweils zu unplaziert . Im Endeffekt war man auf Seiten des ASV mit dem Unentschieden zufrieden. In dem Spiel wurde deutlich dass 5-6 Stammspieler nicht ohne weiteres ersetzt werden können.

A. Bicking

VSV Büchig – ASV Hagsfeld I 1:1 (1:0)

VSV Büchig – ASV Hagsfeld 1:1 (1:0)
04.03.2012

Der ASV kam gut aus der Winterpause und spielte in der 1.Halbzeit gefälliger als der Gastgeber aus Büchig. Die erste gute Chance des Spiels vergab Neuzugang Früh für den ASV ,am 16er frei gespielt von Fix verzog er knapp am Tor vorbei. Hagsfeld kombinierte besser und Falk tauchte frei vor dem letzten Mann der Büchiger Abwehr auf der sich nur mit einem Foul zu helfen wusste, der gute Schiedsrichter zog gelb, die Karte hätte aber auch dunkler ausfallen können. Der Freistoß im Anschluss wurde knapp über das Gehäuse gesetzt. Beide Mannschaften hatten im Abschluss so ihre Probleme bis zur Nachspielzeit der 1.Hälfte. Ein schnell vorgetragener Angriff der Büchiger über die linke Seite und anschließender Flanke nutze die Heimmannschaft zur 1:0 Pausenführung, Huber stand am zweiten Pfosten völlig frei und konnte ungehindert einschieben.

Die 2.Hälfte war wesentlich umkämpfter, der VSV vergab die erste gute Einschussmöglichkeit ans Aussennetz. Im Gegenzug jubelte dann der ASV nach schöner Kombination die ebenfalls über links vorgetragen wurde, Herdeg flankte und Falk konnte den zu kurz abgewehrten Ball des Büchiger Schlussmannes per Kopfball zum 1:1 Ausgleich versenken. Das von beiden Mannschaften umkämpfte Spiel forderte nach 73. gespielten Minuten zwei Platzverweise, gelb-rot nach Foulspiel eines Büchigers und rot für Hagsfeld nach anschließender Tätlichkeit. Chancen zum Sieg waren auf beiden Seiten Mangelware, der eingewechselte Meyer auf Seiten des ASV verzog 2mal kurz hintereinander, der ein oder andere Freistoß auf beiden Seiten brachte auch nichts mehr ein und so trennte man sich leistungsgerechter Weise mit einem 1:1 unentschieden.

A. Bicking

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/