Herren 1 - Unentschieden in Stupferich

Geschrieben von Matheis Kehl.

Stupferich gegen ASV Hagsfeld 2:2

Hochverdient nahm man, leider, nur einen Punkt mit aus Stupferich. Von Anfang an merkte man den Hagsfeldern den Willen an in Stupferich was zu holen. In der 8. Min. erzielte Falk per Kopf das 1 zu 0 nach einer Standartsituation.

Stupferich kam erst nach einer viertel Stunde besser ins Spiel. Über die linke Seite konnte sich Gräber stark durchsetzen und dessen Flanke verwertet Krämer sehenswert zum 1 zu 1. Danach waren es wieder die Hagsfelder die mehr Akzente setzten. So konnte Mall aus kurzer Distanz gegen König mit einer Blitzreaktion retten. Ebenso konnten die Gäste aus einigen Möglichkeiten die sich ergaben kein Kapital schlagen. Mit dem Unentschieden ging es in die Pause.

Nach der Halbzeit ging es mit dem flotten Spiel weiter mit weiteren Vorteilen für die Gäste. In der 53. Min. entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Dass brachte sogar die Männer auf der Ersatzbank der Heimmannschaft zum Lachen. Ein langer Ball von Arnold in den 16ner der Gäste rannte der Stupfericher Spieler einem Gästespieler von hinten in die Hacken. Beide fielen zu Boden und der Mann in Schwarz entschied Strafstoß. Sofort nahmen viele Stupfericher die Hand vor den Mund um ihr Grinsen zu verstecken. Schäfer traf zur Führung. Die Gäste aus der Tagweide ließen sich nicht beirren und spielten weiter nach vorne. In der 58. Min. verwandelte Pelkner einen Freistoß zum Ausgleich. Auch danach waren die Gäste die bessere Mannschaft und versäumte klare Möglichkeiten zu nutzen. So blieb es bis zum Schluss bei diesem unverdienten Punktgewinn für Stupferich.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/