Herren 1 - Heimniederlage gegen Auerbach

Geschrieben von Matheis Kehl.

ASV Hagsfeld gegen TSV Auerbach 2:4
Nicht unverdient entführten die Gäste aus Auerbach drei Punkte aus Hagsfeld. Auf schwer bespielbarem Boden gewannen die Gäste mehr Zweikämpfe über das Spiel gesehen.

Auerbach war aggressiver und man hatte den Eindruck, dass die Gäste mehr Willen an diesem Tag mit einbrachten. Schon in der 8. Minute brachte Fischbach durch einen schönen Freistoß die Gäste in Führung. In der 13. Minute erhöhte Mierlo die Führung. Beide Male rutschten die Abwehrreihen der Gastgeber auf dem schmierigem Boden aus (Schuhwerk?) und ermöglichten so den Gästen die Möglichkeiten. Zehnle verkürzte in Minute 39 auf 1 zu 2. Nach der Halbzeit drängte die Heimmannschaft auf den Ausgleich. Nach einem Eckball erzielte Joram den Treffer zum 2 zu 2. Die Gäste gaben sich aber nicht auf und bekamen einen berechtigten Elfmeter durch den gut leitenden Schiedsrichter zugesprochen. Duyuluer verwandelte sicher. Den Schlusspunkt setzte der agile Erismann mit dem 2:4.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/