Bayern in Baden

Bei unserem Sportfest hatten wir in diesem Jahr Gäste aus Bayern. Der SV Oberbergkirchen hatte sich kurz zuvor in einem unfassbaren Finish am letzten Spieltag die Meisterschaft und damit den direkten Aufstieg in die Bayerische Kreisliga gesichert.

Mit stolzer Brust und natürlich mit Meister-Shirt reisten die Gäste an – da alle auch noch eine kurze, zünftige Lederhose trugen, waren sie auf unserem Sportfest immer auffindbar (man hätte auch einfach in der Nähe der Getränkestände suchen können). Der sportliche Teil des Besuch stand am Samstag auf dem Programm. Das Spiel gegen die ASV Herren war äußerst fair – beide Teams waren möglicherweise ein wenig angeschlagen von den Willkommensfeierlichkeiten am Freitagabend. Der Endstad von 3:1 für unseren ASV war allerdings für alle Beteiligten eher Nebensache. Beide Teams verstanden sich auch außerhalb des Platzes prächtig und so kann man ganz klar sagen: Der Gewinner war eindeutig die Fußballkameradschaft, die alle auch künftig am Leben erhalten wollen.

Nach drei Tagen ASV Sportfest mit den Klassejungs des SV Oberbergkirchen (übrigens mit dem langjährigen ASV-Innenverteidiger Nico Hofmann als Kapitän) bleibt die Erkenntnis: „Auch ein mit Maßkrug aufgewachsener Bayer kann sich mit Kölsch-Gläsern anfreunden – er nimmt eben einfach gleich mehrere!"

ASV SVO

 

 

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/