Herren 1 - Unentschieden gegen Auerbach

Geschrieben von Matheis Kehl.

ASV Hagsfeld gegen TSV Auerbach 1: 1

Einen glücklichen Punkt entführten die Gäste aus Auerbach von der Tagweide. Wenn man allerdings bedenkt, dass die Mannen aus Auerbach zwei Tage vorher in 90 Minuten TV Spöck im Pokal besiegt haben, kann man nur den Hut ziehen vor der Leistung.

In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Leichte Vorteile lagen auf der Seite der Heimmannschaft.

So konnte Mayer nach einem Abstimmungsfehler in der Abwehr der Gäste die Führung erzielen. Darauffolgend versäumte man es diese auszubauen. Gute Möglichkeiten wurden nicht genutzt. Auf der anderen Seite konnte sich im Tor Manke ein paar mal auszeichnen und hielt seinen Kasten bis dato sauber.

Nach der Halbzeit hatte der ASV mehr Spielanteile. Mann merke den Gästen die 90 Minuten zwei Tage vorher jetzt an. Wieder wurden vor dem Gästetor mehrere Einschussmöglichkeiten nicht genutzt. Schaber, Mayer und Co fehlte die Kaltschnäuzigkeit an diesem Tag. So kam es wie so oft im Fußball. Denzel erzielte den Ausgleich in der 64.  Minute nachdem die hagsfelder Abwehr mehrmals den Ball nicht aus der Gefahrenzone brachte.

So blieb es in einem Mittelmäßigem Kreisliga Spiel bei der Punkteteilung.

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/