Frauen 1 - Kantersieg in Freiburg

PSV Freiburg - Frauen 1   1:7 (0:5)

Im letzten Spiel der Oberliga konnten die ASV Frauen ihren 3.Platz in der Endabrechnung mit einem deutlichen Auswärtserfolg beim Polizei-Sport-Verein Freiburg festigen.

Frauen 1 - Einzug ins Finale !

FV Niefern - Frauen 1   1:3 (0:0)
Mit einer tollen Moral stehen die ASV Frauen völlig verdient im Finale des Badischen Pokal

Beim Meister der Verbandsliga und nächstjährigen Ligakonkurrenten FV Niefern wurde das Spiel vom Anpfiff weg nur von den Gästen aus Hagsfeld diktiert.

Frauen 1 - deutlicher Heimsieg

Frauen 1 - FV Faurndau   4.0 (2:0)

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 4:0 Sieg gegen den abstiegsbedrohten Gast aus Faurndau, konnten die ASV Frauen ihr letztes Heimspiel der Oberligasaison erfolgreich beenden.

Die Gäste aus Göppingen begannen das Spiel sehr zielstrebig und hatten zu Beginn die erste Torchance.
Bereits in der 8.Minute konnte aber Vanessa Stegmüller nach einem Freistoß das 1:0 erzielen.
Man versuchte das Spiel zu kontrollieren und ließ Ball und Gegner laufen, ohne dabei wirklich Torgefahr zu entwickeln.
Faurndau das bereits früh verletzungsbedingt ihre Torhüterin wechseln mussten, waren bemüht den Ausgleich zu erzielen.
Die ASV Defensive konnte aber immer wieder den Ball vom eigenen Gehäuse fern halten.
Eine weitere Standartsituation führte dann in der 37.Minute zum 2:0.
Nach einer Ecke von Carina Trautmann konnte Lena Trentl den Ball ungehindert per Kopf zur 2:0 Führung unterbringen.
Faurndau versuchte zu Befinn der 2.Halbzeit den Anschlusstreffer zu erzielen.
In dieser Phase erzielte Sarah Heilig nach einen schönen Zuspiel von Lena Trentl das vorentscheidende 3:0.
Sarah Heilig war es auch vorbehalten den 4:0 Endstand per Elfmeter in der 72.Minute zu erzielen.
Vorausgegangen was ein Foul an der kurz zuvor eingewechselten Nicole Klössig.
Somit konnte man Platz 3 festigen und spielt nun am 1.6. beim letzten Auswärtsspiel beim PSV Freiburg.