Frauen 1 - und täglich grüßt......

FV Vorwärts Faurndau - Frauen 1  0:2 (0:2)

und täglich grüßt das Murmeltier. Besser kann man die Begegnungen der letzten drei Jahre in Faurndau nicht beschreiben.Die Abstiegsbedrohten Gastgeber spielten nie wie ein Tabellenletzter, verpassten zahlreiche Torchancen und mußten am Ende den effektiveren Gästen die drei Punkte wieder überlassen.

Gleich zu Beginn versuchten die Gastgeber Druck auf das Gästetor aufzubauen, fanden aber gegen die ASV Defensive wenig Möglichkeiten.

Die ergaben sich durch die Gäste, die teilweise sehr leichtfertig Bälle in der Vorwärtsbewegung verloren und Faurndau geradezu zum Tore schießen einluden.

Aber man scheiterte entweder am eigenen Unvermögen, an einem Gästebein oder an der gut aufgelegten Isabel Findling im Tor.

Der Gästeführung durch Paula Zomant ging ein Sololauf von Ronja Diebold voraus, die 4 Spielerinnen stehen lies und Paula Zomant passend freispielen konnte.

Faurndau versuchte weiter sei Glück in der Offensive und musste in der 44. Minute nach einer Ecke das 0:2 durch Vanessa Giangrasso hinnehmen, die den Ball von Julia Schwebler perfekt aufgelegt bekam.

In der 2. Halbzeit versuchten die Gäste mit dem starken Rückenwind das Blatt zu drehen, aber die ASV Defensive ließ an diese Tage nichts mehr zu.

 

Reviw on bokmaker Number 1 in uk William Hill Bonus by w.artbetting.net
Free Themes & Templates
http://artbetting.net/