Frauen 1 - Bittere Heimniederlage

ASV 1 - TSV Neckarau   1:2 (1:0)

Eine bittere und sehr schmerzhafte Niederlage mußten die ASV Frauen gegen den TSV Neckarau einstecken.
Im Spiel zwei nach den Abgängen etlicher Stammspielerinnen, konnte man die Unsicherheit deutlich spüren.
Von Beginn an versuchte man Neckarau in deren Hälfte zu beschäftigen und konnte bereits in der 10.Minute aus abseitsverdächtiger Position durch Miriam Del Brio das 1:0 erzielen.
Man dominierte die erste Hälfte, konnte aber nicht den zweiten Treffer nachlegen.
Zu Beginn der 2.Hälfte kamen die Gäste aus Mannheim stärker auf, ohne die ASV Defensive vor ernste Probleme zu stellen.
Allerdings wurden die ASV Aktionen immer ungenauer und man brachte den Gegner immer besser ins Spiel.
Probleme bereiteten die langen Bälle aus der TSV Defensive, bei denen durch Abstimmungsprobleme der Ausgleich erzielt werden konnte.

Die ASV Frauen versuchten nun wieder offensiv stärker zu werden um den Siegtreffer zu erzielen.
In der Drangphase verletzte sich allerdings Carina Trautmann so schwer, dass sie vom Platz getragen werden musste.
Nun lief bei den Gastgebern nichts mehr zusammen und der TSV Neckarau konnte wenige Minuten vor Schluß durch einen Freistoß noch den mehr als glücklichen Siegtreffer erzielen.